Wählen Sie Ihre Sprache

 

Das Kettuvallom aus Kerala sind die großen, bis zu 80 Fuß langen, Schiffe für Binnengewässer. Einst als Transportschiffe verwendet, sind sie heute der Traum aller Touristen. Ein Kettuvallom hat normalerweise einen bis vier Schlafräume mit jeweils eigenem Bad, einen offenen Salon, eine Kochecke an Deck und eine Mannschaft, die einen Kapitän/ Maschinisten, Koch und auf Wunsch einen Führer umfasst.

Normalerweise ist die Abfahrtzeit um 11:00 (vormittags) und Ankunft um 10:00 am nächsten Tag.Sobald die Touristen das Hausboot belegt haben, legt es für die Sight-Seeing-Tour ab. Während der Tour werden alle Malzeiten, wie Frühstück, Mittagessen, Abendessen zubereitet. Es gibt genug Tee, Kaffe und Obst. Die Verpflegung während der Tour beginnt mit dem Mittagessen und endet mit dem Frühstück. Während der Nacht ankert das Boot irgendwo am einem 100% sicheren Ort in den Backwater.

Am frühen Morgen gibt es dann bis 9:00 noch eine kurze Abschlusstour.Vom Hausboot aus kann man angeln und an bestimmten Orten auch baden. Auf dem Hausboot werden typische Speisen und Getränke aus Kerala gereicht. Nach einer köstlichen Malzeit mag man kaum aufhören sich die Finger zu lecken.
Während der Tour können an Toddy-Läden auch Speisen aus Kuttanadan mit gegorenem Kokosnuss-Saft (süßer Palmwein) probiert werden. Sowohl die Tour bei Tag über den See als auch bei Nacht wird eine unvergessliche Erinnerung bleiben.

 
Comments
 
Home   |   Alleppey   |   Unterbringung   |   Hausboote   |   Kommentare   |   Kontakt
  Kopieren Sie rechts © 2009 VENEDIG SCHLOSS. Alle Rechte vorbehalten                              Website designed by. Fl@sh Graphics